Mellifera-Regionalgruppen

 
 

Foto: Daniel Schapawalow

Regionalgruppen für wesensgemäße Bienenhaltung

In Mellifera-Regionalgruppen organisieren sich Imker mit Erfahrung in wesensgemäßer Haltung, um einander zu unterstützen, Ansprechpartner zu sein und eigene Projekte und Veranstaltungen durchzuführen.


Die Gruppen sind autonom organisiert und individuell in ihrer Organisation und Ausgestaltung, fühlen sich aber mit dem Ziel von Mellifera e. V. verbunden, die wesensgemäße Bienenhaltung zu fördern.

Regionalgruppen im Mellifera Blog

mehr Blog-Artikel

aktuelle Veranstaltungen von Regionalgruppen

Fr 5. Mai 2017, 17:00 Uhr - Sa 6. Mai 2017, 11:30 Uhr


Dengeln, Wetzen, Mähen

Fr 5. Mai 2017, 17:00 Uhr - Sa 6. Mai 2017, 11:30 Uhr


Dengeln Wetzen Sensen

Sa 6. Mai 2017, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr


Der Bienenschwarm auf der Streuobstwiese

  • Udo Pollack, Schillerstr. 16, 84567 Perach
  • Weiterlesen

Mi 10. Mai 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr


Regionalgruppe Hamburg

noch offen

  • Gartendeck, Große Freiheit 62-68, 22767 Hamburg
  • Weiterlesen

Veranstaltungskalender

Mellifera-Regionalgruppen im Beratungsnetz

Das Beratungsnetz wesensgemäße Bienenhaltung von Mellifera e. V. hilft Ihnen, Gleichgesinnte und Unterstützung in Ihrer Region zu finden.

jetzt kostenlos registrieren!

Mellifera-Regionalgruppe gründen

  • Lesen Sie die Regionalgruppenvereinbarung gründlich durch.
  • Der Initiator erstellt eine Visitenkarte auf der Netzwerkkarte.
  • Die Initiatoren und Mellifera e. V. unterschreiben die Regionalgruppenvereinbarung, dann wird der Status des Netzwerkeintrages im Internet auf »Mellifera-Regionalgruppe« geschaltet.

Regionalgruppenvereinbarung (pdf/170 KB)

Weitere Infos und Fragen?

Mellifera e. V.
Tel. 07428/945248-0
E-Mail schreiben

facebook Gruppe "Mellifera-Regionalgruppen"

Was bietet Mellifera den Regionalgruppen?

  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten in der Region.
  • Administrationszugang für die Erstellung eigener Veranstaltungsankündigungen auf www.mellifera.de/veranstaltungen.
  • Regelmäßige Treffen der Regionalgruppenleiter (hierbei geht es neben fachlichen Fragen auch um das Organisieren von Projekten und Veranstaltungen).
  • E-Mail-Newsgroup für die Gruppenleiter und facebook-Gruppe für alle Mitglieder zum schnellen und unkomplizierten Austausch.
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Veranstaltungskonzepten, Vermittlung von Referenten, Bereitstellung von Infomaterial und Bannern.
  • Bei Veranstaltungen sind Besucher und Mitglieder der Regionalgruppe über die Haftpflichtversicherung von Mellifera e. V. abgesichert.

Was erwartet Mellifera von den Regionalgruppen?

  • Die Gruppe braucht eine(n) eindeutige(n) Leiter/Ansprechpartner(in) sowie eine Vertretung.
  • Die Leitung hat praktische Erfahrung mit wesensgemäßer Bienenhaltung.
  • Der/die Leiter/Initiator(in) sollte Mitglied bei Mellifera e. V. sein und/oder am Faschingsseminar »Wege zu einer wesensgemäßen Bienenhaltung« teilgenommen haben.
  • Positive Grundeinstellung gegenüber den anthroposophischen Wurzeln von Mellifera e. V.
  • Bei der Wahl von Sponsoring-Partnern sollte darauf geachtet werden, dass die Veranstaltung o. ä. nicht zu einem Greenwashing missbraucht wird.
  • Finanzielle Aktivitäten der Regionalgruppen werden in eigener Verantwortung durchgeführt und sind nicht Bestandteil des Haushaltes von Mellifera e. V.
  • Konstruktive Zusammenarbeit und Dialog mit anderen Initiativen vor Ort.

Newsletter