Veranstaltung

Seminar: Artenvielfalt - gefährdeter Reichtum


Biologische Vielfalt – einer der wertvollsten Schätze unserer Erde und einer der gefährdetsten! Was uns oft nicht bewusst ist: Mindestens ein Drittel der Ernteprodukte in Deutschland sind auf Bestäuber angewiesen, also vor allem auf wildlebende Bienen, Hummeln, Schwebfliegen. Denn nur dank ihrer Leistung legen Nahrungsmittelpflanzen überhaupt Früchte und Samen an. Und in unseren ausgeräumten Landschaften finden die Bienen nicht mehr das ganze Jahr über genügend Nektar und Nistplätze.

Was lässt sich tun – in der Gemeinde und zu Hause? Das Seminar zeigt anhand praktischer Beispiele, was alles möglich ist, um auch kleine Grünflächen im eigenen Garten, auf dem Balkon und rund um den Kirchturm einfach und kostengünstig ökologisch aufzuwerten und damit die Artenvielfalt zu fördern.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es zwei Vorträge von Alexandra Lippert, Imkerin, Naturpädagogin und Referentin des Netzwerk Blühende Landschaft aus Bayreuth geben.

Infos und Anmeldung: www.ebz-alexanderbad.de , E-Mail schreiben


Termin:

  • Fr 22. Jun 2018, 18:00 Uhr - So 24. Jun 2018, 13:00 Uhr


zurück

Newsletter

Spenden
Mitglied werden