Veranstaltung

Symposium: natur vielfalt bauen - Feldkirch


In den letzten Jahrzehnten haben sich Siedlungen stark verändert, sie wachsen und täglich verlieren wir wertvollen Lebensraum. Deshalb müssen in Zukunft Ortschaften gut geplant und bis ins Detail durchdacht sein – vom Gebäude bis zum Hausgarten, den Pflanzen. Dabei soll die Lebensqualität der Bewohner gesichert werden, aber vor allem die natürlichen Zusammenhänge, die Biodiversität und klimatischen Veränderungen mit in die planerischen Betrachtungen einbezogen werden – sozusagen die „Natur“ in die Stadt zurück holen.

Das in Feldkirch statt findende Symposium spannt mit Fachvorträgen von internationalen Referent*innen und Workshops einen weiten Themenbogen von der Raumplanung, über Gebäude und deren Begrünung bis hin zur Freiraumplanung und Pflanzenverwendung. Zudem bietet es in den zwei Tage eine Plattform zum regen Austausch zwischen Fachleuten, Anwendern und interessierten Besuchern. Die Veranstaltung möchte neue Denkanstöße geben, zur Umsetzung guter Projekte animieren und Möglichkeiten aufzeigen, wie diese realisiert werden können. Deshalb laden wir auch ganz besonders Bürger ein, den Ideen zu folgen und den Raum der spannenden Veranstaltung zu nutzen.

Zielgruppe sind Planer*innen, Architekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Kommunen, Baubranche und Bauwirtschaft, Interessierte.

Das Netzwerk Blühende Landschaft ist ein Partner der Veranstaltung.

Näheres und Anmeldungen unter: www.naturvielfaltbauen.org


Termin:

  • Mi 24. Okt 2018, 08:30 Uhr - Do 25. Okt 2018, 17:00 Uhr

Weitere Infos


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden