Veranstaltung

9. Reischacher Imkertag - Ein Informationstag rund um die Bienen


• Baumhöhlen oder die Entstehung natürlicher Honigbienen-Habitate
Was geschieht bei der Entstehung einer natürlichen Baumhöhle? Welche Organismen sind an die-sem Prozess beteiligt? Was können wir Imker daraus für unsere Bienen lernen? All dies und viele anderen Ansatzpunkte wird uns Imker Kaspar Clenet in seinem Beitrag erklären.
Referent: Kaspar Clenet, Imker

• Die Honigbiene als Mosaikstein im Ökosystem Wald
Weltweit leben Honigbienen frei von Varroabehandlung und Zuckerfütterung wild in Wald und Flur. Sie haben sich erfolgreich an alle Herausforderungen angepasst und ein Gleichgewicht mit Varroa, Viren und Bakterien gefunden. Wie machen sie das und was können wir daraus für unsere eigene Imkerpraxis ableiten?
Referentin: Sigrun Mittl, Biologin, https://bienen-dialoge.de

• Podiumsdiskussion, Ausstellung von Bienenkästen, Verkauf von Bienenprodukten und Büchern
Beitrag: Wir finanzieren diesen Imkertag wie jedes Jahr mit freiwilligen Spenden.

Ort: Gasthof Reischacher Hof, 84571 Reischach

Information:
Christine Ebner, Tel. 08670-748, E-Mail schreiben
Udo Pollack, Tel. 08670-1247, E-Mail schreiben


Termin:

  • So 28. Feb 2021, 14:00 Uhr


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden