Veranstaltung

Klotzbeutenbau nach mittelalterlicher Tradition


Nach mittelalterlicher Tradition werden im Ural/Russland heute noch Bienen in naturnaher Form in ausgehöhlten Bäumen und aufgehängten Klotzbeuten gepflegt.

Im zweitägigen Kurs werden wir gemeinsam mit Zeidler-Dexel, Stemmeisen und Schabwerkzeugen die tradtionelle Klotzbeute fertigen und das nötige Wissen um den Betrieb der Klotzbeuten bzw. von Zeidelbäumen vermittelt. Die Kursteilnehmer fertigen ihre eigene Klotzbeute welche sie mit nach Hause nehmen.

Kursleitung:
Manuel Schüle

Anmeldung per Mail:
manuelschuele(at)hotmail.com

Maximale Teilnehmerzahl:
6 Personen

Kursgebühr:
350,00 CHF inkl. Klotzbeute und vegetarischer Mittagsverpflegung (Samstag & Sonntag)

Sonstiges:
Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Mit Sägeschein kann die Klotzbeute auch selbst ausgesägt werden.


Termin:

  • Fr 30. Aug 2019, 13:00 Uhr - So 1. Sep 2019, 15:00 Uhr
  • 8475 Gisenhard bei Ossingen/Schweiz

Weitere Infos

Hinweis zum Veranstaltungsort


Bitte beachten Sie eventuell abweichende Veranstaltungsorte bei den Einzelterminen!


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden