Veranstaltung

Blühende Landschaften - Lebensgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch


Nichts wie raus auf die Streuobstwiesen! – Blühende Landschaften – Lebensgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch.

Der Referent des Vortrags ist Obst- und Gartenfachwart und engagiert sich u.a. im bundesweiten „Netzwerk Blühende Landschaft“. Er vertritt die Auffassung, dass es nicht mehr genügt, unsere Kulturlandschaft in ihrem heutigen Zustand zu erhalten, sondern dass wir sie verändern müssen, hin zu einer Landschaft mit mehr Blühflächen: „Wir brauchen mehr denn je sowohl eine funktionierende Landwirtschaft als auch funktionierende Ökosysteme.“

Die Besucher der Veranstaltung werden zu einem virtuellen Rundflug über unsere Kulturlandschaft mitgenommen, wobei diese mit den Augen blütenbestäubender Insekten betrachtet wird.
Es geht um Denkanstöße und Handlungsmöglichkeiten für jeden einzelnen – als Bürger, als Landwirt, als Gärtner oder als (Kommunal-)Politiker. Für Interessierte gibt es einen Büchertisch zum Thema.

Referent:
Lothar Ellinger, Referent des Netzwerk Blühende Landschaft

Vortragsveranstaltung des BUND/NABU Ortsvereins Oberndorf/Sulz


Termin:

  • Do 5. Mär 2020, 19:00 Uhr

Weitere Infos


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden