Veranstaltung

Vortrag: Hier blüht es für Biene, Mensch, Natur


Wo noch vor Jahren bunte Wiesen und Felder waren, herrscht heute eine Monokultur. Die Blühflächen sind dramatisch zurückgegangen, selbst der Löwenzahn mit seinem strahlenden Gelb verschwindet immer mehr aus unserer Umwelt. Doch wie können wir Menschen wieder für mehr Blühflächen sorgen, um unsere Bienen und Co. zu unterstützen. Denn diese leiden schon sehr früh im Jahr an Hunger.
Im Vortrag wird aufgezeigt welche unterstützenden Maßnahmen in Gärten, Kulturlandschaften und Feldern ergriffen werden können um für mehr Nahrung zu sorgen.

Referent: Udo Pollack Heiler, Coach und Imker
Kontakt: Frau Bettina Schmidt-Lanzinger, Telefon 08631-14557, E-Mail E-Mail schreiben


Termin:

  • Mi 5. Apr 2017, 19:30 Uhr

Weitere Infos


zurück

Newsletter