Veranstaltung

Apitherapie - Propolis - Die Hausapotheke der Honigbienen


Honigbienen sind Alchemistinnen; sie wandeln Baumharze zu Propolis um, das Kittharz, welches der Hygiene und Gesundheit innerhalb des Bienenorganismus dient. Wie kann sich der Mensch dies in Form von Hausmitteln zunutze machen? Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Studien über die Wirksamkeit von Propolis gegen Bakterien, Pilze und Viren, als Wundheilmittel oder zur Stärkung des Immunsystems belegen und ergänzen tradiertes Wissen der Volksheilkunde.

In dem Seminar soll allen Teilnehmenden eine lebendige Substanzbegegnung vermittelt werden. Wir stellen u.a. eine Propolis-Salbe gemeinsam her sowie Propolis-Verreibungen.
Almut Tobis stellt hier einige Rezepturen aus ihrem Buch “Heilkraft aus dem Bienenstock. Selbst gemachte Naturheilmittel aus wesensgemäßer Bienenhaltung” vor, welches Sie zusammen mit Imkermeister Norbert Poeplau geschrieben hat. (Das Buch ist im Mellifera-Shop erhältlich)

Das Seninar richtet sich zum einen an Menschen ohne Vorerfahrungen; zum anderen können TeilnehmerInnen mit apitherapeutischen Vorkenntnissen ihr Wissen vertiefen.

Mitzubringen:
Granitmörser, Schürze, Unterlage für den Tisch.

Referentin: Dr. med. Almut Tobis
Ärztin, jahrelange Beschäftigung mit Anthroposophischer Medizin und vielfältige praktische Erfahrungen mit diversen Herstellungsverfahren von Haus- und Heilmitteln.
Teilnahme am Imkerkurs für wesensgemäße Bienenhaltung von Mellifera e. V.. Derzeit freiberufliche Tätigkeit als Schulärztin an Waldorfschulen.

P.S. Wenn Sie diese Veranstaltung in Kombination mit dem Kurs Heilsame Honigmassage am 06.04.2024 buchen, erhalten Sie für beide Kurse 10% Rabatt.


Termin:

  • So 7. Apr 2024, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden