BeeGood Logo

Bienenpatenschaften

Summen Sie mit! Mit einer Bienenpatenschaft unterstützen Sie die Arbeit von Mellifera e. V. zum Schutz der Bienen. Als Dank erhalten Sie einmal jährlich ein personalisiertes Glas Demeter Honig.

Bienenpate werden Bienenpatenschaft verschenken
Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Bienenpatenschaften haben:
Ansprechpartnerin: Gaby Schumacher • Tel. 07428 945 249-14 • E-Mail schreiben

Prominente Bienenpaten

  • Thomas Darchinger

    Deutscher Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher.
    Mehr erfahren...

  • Katrin Göring-Eckhardt

    Mitglied des deutschen Bundestages, Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.
    Mehr erfahren...

  • Vandana Shiva

    Indische Wissenschaftlerin, soziale Aktivistin und Trägerin des alternativer Nobelpreises.
    Mehr erfahren...

    selbst Bienenpate werden Bienenpatenschaft verschenken

    BeeGood-Patenschaft: Geschenkverpackung


    Bild: BeeGood - Geschenkverpackung

    Fragen & Antworten zu den Bienenpatenschaften von BeeGood


    Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu den BeeGood Bienenpatenschaften:

    Was passiert mit meinem Patenschaftsbeitrag und wie hilft meine Patenschaft den Bienen?

    BeeGood Bienenpate bei Mellifera e. V. zu werden bedeutet, sich konkret für den Schutz der Bienen einzusetzen. Mit Ihrem Spendenanteil von 23,- € pro Patenschaft unterstützen Sie unter anderem die Forschungsarbeit unserer Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle.

    In verschiedenen Projekten gehen wir der Frage nach, wie die Bienengesundheit so gestärkt werden kann, dass die Bienen ein Zusammenleben mit der Varroamilbe schaffen und nicht an ihr zugrunde gehen. Unsere Initiative „Bienen machen Schule“ bringt Lehrer und Imker zusammen, bildet Bienenpädagogen weiter, bietet BienenErlebnistage an und ist in der Lehrerfortbildung aktiv. Unser Netzwerk Blühende Landschaft sorgt mit vielfältigen Aktivitäten dafür, dass Bienen, Hummeln und Co. wieder ausreichend Nahrung finden. In unserem Projekt BlüteBieneNützling geht es darum, auf landwirtschaftlichen Flächen artenreiche Blühstreifen anzulegen, auf denen sich nützliche Insekten vermehren können. Dadurch wird die Artenvielfalt gestärkt und gleichzeitig müssen weniger chemische Pflanzenschutzmittel zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden.

    Über diese und weitere Projekte berichten wir auf unserer Webseite und in unserer Zeitschrift Biene, Mensch, Natur.

    Worum geht es bei der „wesensgemäßen Bienenhaltung“?

    Die Gesundheit der Bienenvölker hängt zu einem beträchtlichen Teil von der imkerlichen Praxis ab – der Art, wie die Bienen gehalten werden. Neueste Erkenntnisse der Bienenforschung bestätigen, dass die Völkervermehrung über den Schwarmtrieb, die Errichtung des Wabenwerks im Naturbau und die Standbegattung (keine künstliche Königinnenzucht) die Gesundheit und das Wohl der Bienen nachhaltig verbessern. Bei der wesensgemäßen Bienenhaltung geht es daher nicht um die Erzielung eines maximalen Honigertrags, sondern darum, im Einklang mit den Bedürfnissen der Bienen zu imkern und die Bienen so zu halten, dass ihre Lebensbedingungen möglichst weitgehend denen in freier Natur entsprechen. Die wesensgemäße Bienenhaltung leistet dadurch einen aktiven Beitrag zum Naturschutz. Gleichzeitig geht es darum, sich auf eine Beziehung zu den Bienen einzulassen, die beide – Mensch und Bienenvolk – verändert. Dadurch trägt sie dazu bei, ein ganzheitliches Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur zu fördern und wertvolle Perspektiven zu eröffnen: Begeisterung, Achtung, Liebe, Dankbarkeit, Vertrauen und Staunen.

    Was bekomme ich als Bienenpate vom Mellifera e. V.?

    Als Bienenpate bekommen Sie einmal im Jahr ein Glas Demeter-Honig (250g) mit einem persönlichen Gruß „Ihrer“ Bienen auf dem Etikett. Neben einer liebevollen und von Hand gestalteten Patenurkunde bekommen Sie zweimal im Jahr unsere Zeitschrift „Biene, Mensch, Natur“ mit vielen Informationen rund um die Bienen.

    Wo stehen meine Bienen?

    Mit Ihrer Patenschaft adoptieren Sie symbolisch ein Bienenvolk unserer Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle in Rosenfeld, Baden Württemberg. Unsere Imkerei ist Trägerin des Förderpreises Ökologischer Landbau des Bundeslandwirtschaftsministeriums und steht beispielgebend für eine nachhaltige und besonders tiergerechte Bienenwirtschaft in ganz Deutschland. In der im April 2019 ausgestrahlten ARTE Sendereihe „Die Bienenflüsterer“ wird unser Imkermeister Norbert Poeplau bei seiner Arbeit begleitet und unsere Imkerei Fischermühle als „Paradies für Bienen“ beschrieben.

    Kann ich meine Bienen besuchen?

    Als Bienenpate können Sie jederzeit unseren Bienenerlebnisgarten „Lagd“ besuchen. Wir bieten regelmäßig Besuchstage mit Führungen an. Diese Termine werden auf unserer Homepage und in unserem Newsletter bekanntgegeben, für den Sie sich auf unserer Webseite eintragen können.

    Bei welchen Veranstaltungen kann ich in den nächsten Monaten mit dem Mellifera e. V. in Kontakt kommen?

    Die „Learning from the Bees“-Konferenz bringt Bienenfreunde, Imker, Förster und Landwirte zusammen, um über eine bessere Zukunft für die Bienen zu diskutieren – und über einen grüneren Planeten. Mit deutschen und internationalen Experten. Vom 29.08. bis zum 01. September im Kühlhaus in Berlin.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.mellifera.de unter der Rubrik „Veranstaltungen“.

    Warum ist nicht der gesamte Patenschaftsbetrag steuerlich absetzbar?

    Für den Honig, die Verpackung und den Versand müssen wir insgesamt 12 € berechnen, somit bleibt ein Spendenanteil von 23,- € übrig.

    Wie kann ich den Patenschaftsbeitrag von 23,- € steuerlich geltend machen?

    Bei Beträgen unter 200 € reicht es dem Finanzamt, wenn Sie in Ihrer Steuererklärung den Betrag von 23,- € angeben und einen Beleg des Überweisungsvorgangs beifügen.

    Wie lange dauert die Bearbeitung?

    Die Bearbeitung dauert in der Regel wenige Tage bis maximal eine Woche.

    Ist meine Patenschaft schon verschickt worden?

    Sobald wir eine Marke für den Versand Ihrer Patenschaft mit DHL erstellt haben, bekommen Sie eine Benachrichtigung von DHL mit einer Sendungsnummer, mit der Sie den Versand Ihres Pakets verfolgen können. Je nach Auftragslage kann es einige Tage dauern, bis Ihr Paket unser Haus verlässt und Sie es mit der angegebenen Nummer verfolgen können. Wir bitten Sie, während dieser Zeit von Nachfragen abzusehen, weil dies den Versandablauf unnötig verzögert.

    Wie kann ich meine unbefristete Patenschaft kündigen?

    Sie können Ihre unbefristete Patenschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Dazu reicht eine Mail an E-Mail schreiben.

    Kann ich meine Patenschaft stornieren?

    Es ist nicht möglich, eine einjährige Bienenpatenschaft nachträglich zu stornieren, da das Honigglas und die Urkunde für Sie persönlich bzw. für die von Ihnen beschenkte Person ausgestellt wird und deshalb nicht mehr wiederverwendet werden kann.

    Warum ist der Honig manchmal etwas fester als üblich?

    Demeter-Honige werden bei der Ernte und Verarbeitung sehr schonend behandelt, zu keiner Zeit erwärmt und direkt, ohne Zwischenlagerung, in Gläser abgefüllt. Dadurch kristallisiert er erst im Glas vollständig aus, dies verleiht ihm seine festcremige Konsistenz. So bleiben auch seine wertvollen Inhaltstoffe und Aromen erhalten.

    Was bedeuten weiße Ablagerungen auf dem Honig?

    Wenn der Honig weiße Ablagerungen oder Flecken aufweist, spricht man von einer sogenannten Blütenbildung. Hierbei handelt es sich um Glukose-Kristalle, die dann entstehen, wenn zwischen Glas und Honig ein winziger Luftspalt vorhanden ist, in den die Kristalle hineingewachsen sind. Kenner schätzen die Blütenbildung als Qualitätsmerkmal, da die „Blüten“ auf einen geringen Wassergehalt des Honigs hinweisen.

    Es konnten nicht alle meine Fragen beantwortet werden. Was nun?

    Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Bienenpatenschaften haben:

    Ansprechpartnerin:
    Gaby Schumacher
    Tel.: 07428 945 249-14
    E-Mail: E-Mail schreiben


    Newsletter

    Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
    Spenden
    Mitglied werden