BMN Blog

Das Blog zur Zeitschrift »Biene Mensch Natur«

»Biene Mensch Natur« Blog

Vor vielen Jahren: Thomas Radetzki im Gespräch mit Imkern - davon kann er bis heute nicht lassen. Auch in Zukunft wird es wohl seine Leidenschaft bleiben.

30 Jahre Mellifera e.V.

War es nicht erst gestern, dass wir „20 Jahre Mellifera e. V.“ gefeiert haben? Nein, auch das ist schon wieder ein Jahrzehnt her. Spannende, lehrreiche, erfolgreiche, aufregende, inspirierende, tolle Jahre. Nun steht bereits der 30. Geburtstag vor der Tür. Lassen Sie uns dies gemeinsam am 9. und 10. April 2016 an der Fischermühle feiern. Ein schönes Fest soll es werden mit all unseren Mitgliedern, Bienenpaten, Freunden, Bekannten, Unterstützern und Weggefährten.

Es war am 06. Januar als die Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung e. V. von engagierten Imkern und Bienenfreunden gegründet wurde, getragen von dem Tatendrang die Gesundheit der Bienen zu stärken. Damals breitete sich die aus Asien eingeschleppte Varroamilbe in Deutschland aus und führte zu ersten Völkerverlusten.

30 Jahre Engagement für für Biene, Mensch, Natur

Auch wenn mit der von uns entwickelten Oxalsäurebehandlung bei der Varroabekämpfung gute Fortschritte gemacht wurden, sind die Gefährdungen der Bienen in den letzten Jahren nicht kleiner, sondern eher größer geworden. Es wird immer deutlicher welch negativen Einfluss die industrielle Landwirtschaft auf unsere Bienen und auf unseren Umwelt hat. Insbesondere in den letzten zehn Jahren haben wir uns vermehrt darum bemüht, den Bienen eine Lobby zu verschaffen und mehr Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. So wurde 2006 das „Bündnis zum Schutz der Bienen“ gegründet um gemeinsam mit anderen Imker- und Umweltverbänden gegen die negativen Auswirkungen der Agrarindustrie durch Pestizide und Gentechnik auch vor Gericht zu kämpfen. Erwähnt sei hier das Honigurteil des Europäischen Gerichtshofs. Welch ein toller Erfolg!

Die Biene ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Hieran ist Mellifera e. V. sicherlich nicht ganz unschuldig.

Die Biene ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Jedes Kind hat heutzutage schon einmal den Begriff „Bienensterben“ gehört. Hieran ist Mellifera e. V. sicherlich nicht ganz unschuldig. Mittlerweile arbeiten rund 20 Menschen fest angestellt für Mellifera e. V. 916 Mitglieder, 1.994 unbefristete und ca. 1.600 einjährige BeeGood-Bienenpaten unterstützen unsere Arbeit. Das macht uns mehr als stolz.

Das feiern wir!

Zu diesem feierlichen Anlass ist es ein perfektes Geschenk für uns alle, dass unsere neue Bienenwachskugel im extra dafür errichteten Pavillon eine neue Heimat gefunden hat und nun erlebt werden kann. Die feierliche Einweihung soll am Samstag, gemeinsam mit dem Künstler Günther Mancke, stattfinden. Der Nachmittag gehört dem formellen Teil, unserer Jahreshauptversammlung und den Berichten aus der Imkerei, vom Netzwerk Blühende Landschaft und von Bienen machen Schule. Am Abend gibt es Theater der etwas anderen Art. Fräulein Brehms Tierleben wird zu Gast sein und uns in ihrer humoristisch-charmanten Art ganz neue Einblicke in die Welt der Bienen geben (die Teilnehmer der Bienen machen Schule-Tagung in Tübingen dieses Jahr durften sie bereits kennen lernen). Der Sonntag beginnt mit Grußworten von Freunden und Weggefährten, unter anderem werden der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, und die Präsidenten des Deutschen Imkerbundes und des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes, Peter Maske und Manfred Hederer, sprechen. Anschließend werden Maria Heubuch (Abgeordnete des EU-Parlaments) und Nikolai Fuchs von der GLS Treuhand Vorträge halten. Bei Workshops, Führungen und Infoständen kann man sich am Nachmittag über unsere Arbeit und die unserer Partner und Freunde informieren und austauschen.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns gemeinsam dieses Jubiläum zu würdigen und zu feiern! (Anmeldungen bitte an E-Mail schreiben, Tel. 07428/ 945249-24.)

Programm


Samstag, 9. April 2016

  • Einweihung der Bienenwachskugel
  • Jahreshauptversammlung
  • Theater „Die wilden Bienen“ (Fräulein Brehms Tierleben)
  • Party

Sonntag, 10. April 2016

  • Begrüßung & Grußworte
    (u. a. mit Alexander Bonde (Landwirtschaftsminister BaWü), Peter Maske (Deutscher Imkerbund), Manfred Hederer (Deutscher Berufs- und Erwerbsimkerbund)
  • Vorträge
    (u. a. von Nikolai Fuchs (GLS Treuhand), Maria Heubuch (MdEP))
  • Workshops
    (u. a. Stellenwert der Zeidelei, Vorstellung verschiedener Beuten, Aktuelles vom Europäischen Gerichtshof, Jede Schule braucht Bienen, Produkte aus dem Bienenstock)
  • Führungen
    (u. a .Imkerei Fischermühle, die neue Bienenwachskugel, Wala-Heilpflanzengarten, Kräuterspaziergang, Helixor – Mistelanlage)
  • Infostände
    (u. a. B2 Smoothie-Verkostung, Bingenheim Saatgut AG, GLS Treuhand, Bund der Freien Waldorfschulen, Staudengärtnerei Wagner)

Holger Loritz, Johannes Wirz, Anne Spatz, Terra Pasqualini

Dieser Artikel stammt aus:

Biene Mensch Natur
Nr. 29 • Winter 2015/2016

Cover 0 Download (pdf, 2,5 MB)

BeeGood Bienenpatenschaften

Summen Sie mit! Mit einer Bienenpatenschaft unterstützen Sie die Arbeit von Mellifera e. V. zum Schutz der Bienen. Als Dank erhalten Sie einmal jährlich ein Glas Demeter Honig.

Bienenpate werden

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden