BMN Blog

Das Blog zur Zeitschrift »Biene Mensch Natur«

»Biene Mensch Natur« Blog

Bienendemokratie – ein ungewöhnlicher Titel für ein ungewöhnliches Buch

Die Zukunft gehört sozialen Gemeinschaften, die lernen, wie die Bienen zu entscheiden! Für alle, die die Biologie und Weisheit unserer Bienenvölker besser verstehen möchten, ist das Buch ein Muss!

Prof. Thomas Seeley ist Professor für Neurobiologie und Verhalten an der Cornell University in New York. Er hat sein ganzes Leben lang das Schwärmen der Bienen beobachtet. In seinem neuesten Buch lässt er die LeserInnen an diesem Wunder teilhaben. In zehn anregenden Kapiteln erfahren wir, wie ein Volk sich auf das Schwärmen vorbereitet, wie es die beste Behausung sucht und findet, wie der Schwarm schließlich loszieht und von den Spurbienen sicher und schnell zum neuen Ort geleitet wird.

Für alle, die die Biologie und Weisheit unserer Bienenvölker besser verstehen möchten, ist das Buch ein Muss! Doch auch für die reinen Praktiker gibt es viele Anregungen: Sie erfahren, welches die beste Beute ist und wie sie von den Bienen „erkannt“ wird und warum Schwarmvölker bestens auf das Bauen von Waben vorbereitet sind.

Nicht zuletzt sind die Schlusskapitel für alle, die sich in Institutionen, Organisationen oder der Politik mit Entscheidungsfindung beschäftigen, eine Quelle der Inspiration – die Zukunft gehört sozialen Gemeinschaften, die lernen, wie die Bienen zu entscheiden!

Thomas D. Seeley: Bienendemokratie, S. Fischer Verlag, 317 Seiten.

Das Buch kann bei Mellifera e. V. telefonisch (07428-9452490) oder online bestellt werden: www.mellifera.de/shop

Johannes Wirz

Dieser Artikel stammt aus:

Biene Mensch Natur
Nr. 26 • Frühjahr/Sommer 2014

Cover 0 Download (pdf, 1,6 MB)

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden