Bienen schützen Blog

Keine Nachrichten sind gute Nachrichten

Nun ist schon über die Hälfte des Jahres 2016 verstrichen und wir haben immer noch nichts vom Europäischen Gerichtshof bezüglich des Neonicotinoid-Verfahrens der Konzerne BASF, Bayer und Syngenta gegen die EU-Kommission gehört. Hier wirken Mitglieder unseres Bündnisses zum Schutz der Bienen als Streithelfer mit.

Weiterlesen

Neonics am EuGH: Eine Zwischenbilanz

Gut ein Jahr ist es nun her, dass wir (Bündnis zum Schutz der Bienen) am Europäischen Gerichtshof (EuGH) bei den Verfahren von BASF, Bayer und Syngenta gegen die EU-Kommission zugelassen wurden. In diesem einem Jahr ist viel passiert, auch wenn wir immer wieder feststellen müssen, dass die Mühlen der Justiz sehr langsam mahlen. Dies kann manchmal sehr frustrierend sein. Eine Verhandlung, geschweige denn ein Urteil gibt es noch nicht. Dennoch ist es Zeit für eine Zwischenbilanz.

Weiterlesen

Biogas aus Wildpflanzenmischungen

Blühmischungen aus mehrjährigen heimischen Wildstauden zur Biogasgewinnung sind schon seit einigen Jahren Gegenstand der Forschung. Das Netzwerk Lebensraum Feldflur hat zu diesem Thema einen Kurzfilm produziert: „Landwildnis – Zeit, dass uns was blüht – Energie und Vielfalt aus Wildkräutern“ – ein Plädoyer für eine blütenreiche Alternative zu den Maismonokulturen.

Weiterlesen

Newsletter

Spenden
Mitglied werden