Bienen machen Schule Blog

Die Wabe geht von Hand zu Hand. Foto: Dorothee Hauser

Schirmherr der Fachtagung „Bienen machen Schule“

„Bienen machen Schule“, die bundesweite pädagogische Fachtagung von Mellifera e. V., ist vom 15. bis zum 17. Juni 2012 in Hannover zu Gast. Gastgeber und Kooperationspartner ist das Schulbiologiezentrum (SBZ) Hannover. Die Schirmherrschaft für die diesjährige Tagung übernimmt der Niedersächsische Kultusminister Dr. Bernd Althusmann.

Dr. Bernd Althusmann - Niedersächsischer Kultusminister

Es hilft uns allen, wenn Bienen ‘Schule machen’. Bernd Althusmann

„Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist eine Zukunftsaufgabe für uns. Nachhaltige Entwicklung braucht Vielfalt. Bienen fördern Vielfalt in der Natur und eröffnen vielfältige Möglichkeiten für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es hilft uns allen, wenn Bienen ‘Schule machen’,“ so Althusmann.

Die Tagung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vielfalt erleben, erforschen und fördern“ und bietet Anregungen aus der Praxis für fächerübergreifenden und erlebnisbezogenen Unterricht wie für außerschulische Bildung rund um Bienen und Artenvielfalt. Konzepte für die Imkerei mit Kindern und Jugendlichen stehen dabei mit im Fokus. Lehrer aller Schultypen, Erzieher und Imker nehmen teil.

Seit 1985 engagiert sich Mellifera e. V. dafür, jungen Menschen Einblicke in die faszinierende Welt der Bienen zu ermöglichen und das Bildungspotential dieses Themas für Schule und freie Jugendarbeit sichtbar zu machen. Thomas Radetzki beschreibt das Phänomen so: „Bienen faszinieren und bilden. Durch die Begegnung und den Umgang mit dem Bienenvolk eröffnen wir schon Kindern einen konkreten Zugang zu nachhaltiger Entwicklung. Sie übernehmen Verantwortung und gewinnen Einsichten und Fertigkeiten, mit denen sie ihr Umfeld konstruktiv gestalten können.“ Mit dem Netzwerkprojekt „Bienen machen Schule“ und der gleichnamigen Tagung fördern wir seit 2010 bundesweit Erfahrungsaustausch und Kooperation zwischen Lehrern, Erziehern und Imkern.

Das Schulbiologiezentrum Hannover integriert das Thema Bienen seit Jahren erfolgreich in den Unterricht und hat das Standardwerk „Experimentelle Bienenkunde in der Schule“ herausgebracht. Mit dem botanischen Schulgarten Burg samt Themengärten und Bienenhaus bietet das SBZ einen idealen Rahmen für die dreitägige Fortbildung für Multiplikatoren. Unter www.schulbiologiezentrum.info finden Lehrer vielfältige Konzepte und Anregungen aus dem SBZ für den naturkundlichen Unterricht.

Übrigens: Das Buch „Experimentelle Bienenkunde in der Schule“ von Hans Joachim Frings kann man auch bei Mellifera e. V. bestellen.

Mellifera-Shop

»BmS«-Blog

Weitere Infos über die Initiative »Bienen machen Schule«:

www.bienen-schule.de
zur Blog-Übersicht


Über den Autor
Autor Rebecca Schmitz

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden