Bienenkisten-Blog

Ja, wo laufen Sie denn?

Viele Anfänger haben dieses Jahr gewagt, die Bienenkiste durch “einlaufen lassen” zu besiedeln. Ein unvergessliches Erlebnis!

Ich habe den Prozess des Einlaufen-lassens einmal von vorne bis hinten als Video aufgenommen. Das Orginalvideo war eine Stunde lang. Ich habe etwas geschnitten und im Mittelblock das Ganze im Zeitraffer (10fache Geschwindigkeit) laufen lassen.

Wir empfehlen mittlerweile diese Methode ausdrücklich. Es ist ein sehr schöner Beginn mit der Bienenhaltung. Die (verständlicherweise) vorhandene Sorge, was wohl passieren wird, wenn man zehntausende von Bienen einfach so ausschüttet, weicht schnell der Begeisterung darüber, was dann passiert…

Ich habe eine ausführliche Anleitung verfasst und es trudeln bei mir immer mehr Rückmeldungen ein:

Seit Freitag wohnen unsere Bienen bei uns. Eine Bienenkisten-Imkerin aus der Nachbarschaft hat uns ihren Schwarm gegeben. Freitag Abend haben wir ihn – wie beschrieben – auf einem weißen Tuch einmarschieren lassen. Ein tolles Schauspiel! Nun sind sie schon eifrig am sammeln und fliegen.
(Jutta)

Das war ein Erlebnis!! Hat alles gut geklappt. Es waren einige Bienen aufgeflogen, man konnte sich aber problemlos zwischen den fliegenden Bienen aufhalten. Das einlaufen lassen lässt einem schön viel Zeit, sich mit den Bienen anzufreunden, sie zu beobachten und sich die ein oder andere mal über die Hand laufen zu lassen. Wir haben sogar die Königin gesehen! Es war wirklich sehr beeindruckend!
(Emanuel)

kommentieren auf

Bienenkisten-Blog

Logo Bienenkiste Weitere Infos über das Bienenkisten-Projekt:

www.bienenkiste.de
Veranstaltungskalender
zur Blog-Übersicht


Über den Autor
Autor Erhard Maria Klein

Projektleiter Bienenkiste

In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst (nach Augustinus)

E-Mail schreiben
www.weitblick.de
+49 40 88168335
erhard.maria.klein
Mellifera-Netzwerk
ermakle
ErhardMariaKleinemk

Newsletter

Spenden
Mitglied werden