Blog

moderne Zeidler, Bienenbeobachter und „Hausbeesetzer“

Foto: Michael Joshin Thiele, Gaia Bees

Lernen von der Natur - Bienen halten mit Respekt

Sind wild lebende Bienenvölker gesünder? Was können wir von ihnen lernen um die Bienenhaltung aus der Krise zu führen? Immer mehr Imker stellen sich diese Fragen und beschäftigen sich mit sehr extensiven, ursprünglichen Formen der Bienenhaltung.

Wir stellen hier neue und neu entdeckte Konzepte vor und diskutieren Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Freibeuter @dieFreibeuter die.freibeuter youtube playlist Beenet-Community Zeidlerei

Verstehend imkern

Die wesensgemäße Bienenhaltung hat wichtige Parallelen zur Permakultur. Dort geht es darum, Ökosysteme grundlegend zu verstehen und nachzuempfinden, so dass sie sich dauerhaft selbst regulieren können. Vielfalt, »der-Natur-ihren-Lauf-lassen« und »sich-Zeit-nehmen« spielen dabei eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

Newsletter