Blog

moderne Zeidler, Bienenbeobachter und „Hausbeesetzer“

Foto: Michael Joshin Thiele, Gaia Bees

Lernen von der Natur - Bienen halten mit Respekt

Sind wild lebende Bienenvölker gesünder? Was können wir von ihnen lernen um die Bienenhaltung aus der Krise zu führen? Immer mehr Imker stellen sich diese Fragen und beschäftigen sich mit sehr extensiven, ursprünglichen Formen der Bienenhaltung.

Wir stellen hier neue und neu entdeckte Konzepte vor und diskutieren Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Freibeuter @dieFreibeuter die.freibeuter youtube playlist Mellifera-Netzwerk Zeidlerei

Vielfalt im Stabilbau - Bienenwohnungen von der Natur inspiriert

Viele Bienenhalter lassen sich für neue Bienenbehausungen vom natürlichen Lebensraum der Baumhöhle inspirieren. Wir stellen zwei Konzepte vor, die wir beim diesjährigen Sommerforum an der Fischermühle live diskutieren wollen.

Weiterlesen

Varroatoleranz und die Verantwortung der Imker

Wir alle träumen von einer Bienenhaltung ohne Varroabekämpfung! Und tatsächlich gibt auf allen Kontinenten Völker, mit der Milbe überleben können. Drei Imker haben wir in der letzten Sommer-Ausgabe der Biene-Mensch-Natur vorgestellt. So sehr wir David Heaf, Fridolin Hess und Albert Muller bewundern und beneiden, so sehr müssen wir davon abraten, es ihnen gleichzutun. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden