Mellifera-Blog

Die Bienentränke - auch Bienen haben Durst

Besonders im Frühjahr und bei großer Hitze brauchen Bienen Zugang zu Wasser. Sie können Ihnen helfen, indem Sie eine Bienentränke in Ihrem Garten aufstellen.

Neben Pollen und Nektar brauchen Bienen wie alle anderen Lebewesen auch Wasser. Zwar besteht Nektar zum Großteil aus Wasser, aber das reicht nicht aus. Gerade bei den akutellen Temperaturen benötigen sie das Wasser auch, um ihren Bienenstock zu kühlen. Dies geschieht, indem sie Wasser eintragen, welches durch Flügelfächern verdunstet wird.

Normalerweise sammeln Bienen Wasser an Teichen, Pfützen oder den morgendlichen Tau. Wenn sich in der Nähe des Bienenstocks keine Wasserstelle befindet, können Sie ihnen helfen, indem Sie eine Bienentränke aufstellen.

Folgendes sollte beachtet werden:

Eine Bienentränke mit Kiessteinen.Foto: Jonack/pixelio.de

  • Die Wasserversorgung muss durchgehend gesichert sein.
  • Der Aufstellort sollte sonnig, warm und windstill sein.
  • Die Bienentränke ist – wegen des Abkotens der Bienen im Fluge – außerhalb des Abflugbereichs zu platzieren. Sie sollte ca. 50 Meter vom Bienenstand entfernt sein.
  • Es muss dafür gesorgt werden, dass die Bienen nicht ins Wasser fallen und ertrinken können – z.B. durch schwammartiges Material, ein Kiesbett, durch Schwimmer (Holz, Kork, Murmeln) o.ä.

Man könnte also ein flaches Gefäß (z. B. Blumenkübel ohne Löcher) nehmen und die Oberfläche mit Korkscheiben bedecken. Nachteil der Konstruktion ist aber, dass die Korken bei starkem Regen und Wind rausgeschwemmt werden. Wenn Sie ein Loch knapp unterhalb des Randes in das Gefäß bohren, wird dies verhindert.

Mellifera-Blog

Das Blog rund um Themen über #BieneMenschNatur

zur Blog-Übersicht


Über den Autor
Autor Sarah Bude

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden