Mellifera-Blog

Die wesensgemäße Bienenhaltung liegt uns am Herzen. Foto: Lydia Wania-Dreher / Mellifera e. V.

Wesensgemäße Bienenhaltung: So bringen wir das Thema zu den Menschen

Seit Mitte Oktober ist Katrin Sonnleitner Teil des Mellifera-Teams. Sie koordiniert unsere zahlreichen Regionalgruppen für wesensgemäße Bienenhaltung und möchte deren Engagement weiter fördern, sodass es bald an noch mehr Orten fröhlich summt. Was genau geplant ist, erzählt Katrin Sonnleitner hier.

Bienen bringen uns der Natur unglaublich nahe. Sie lehren uns einerseits, den Winter mit seinen Minusgraden zu schätzen und andererseits, das erwachende Frühjahr viel früher zu spüren.

Diese Nähe und Begeisterung geben wir von Mellifera e. V. seit 35 Jahren an unzählige Menschen weiter. Unsere Regionalgruppen für wesensgemäße Bienenhaltung und unsere Imkerkurse spielen dabei eine wichtige Rolle, denn sie bringen die Themen zu den Menschen vor Ort. Ich bin nun seit Mitte Oktober im Mellifera-Team aktiv, um diese Aktivitäten noch weiter auszubauen und zu koordinieren.

Katrin Sonnleitner betreut bei Mellifera e. V. die Regionalgruppen für wesensgemäße Bienenhaltung.Foto: Katrin Sonnleitner So planen wir Veranstaltungen, wollen Lehrmaterial erstellen und Schulungen organisieren. Wie unsere Bienen können wir dies jedoch nur aus der Fülle heraus tun und benötigen dafür Ressourcen. Bitte helfen Sie uns daher mit Ihrer Spende, damit wir das Wirken unserer Regionalgruppen weiter ausbauen können – auf dass es bis in Ihren Garten, auf Ihren Balkon oder Ihr Fensterbrett reichen möge.

Aus meiner eigenen Erfahrung als Kursleiterin in Karlsruhe weiß ich, wie die Begeisterung für die kleinen Geschöpfe auf werdende Imker überspringt. Wenn sie ihrem ersten Bienenschwarm auf Augenhöhe begegnen. Wenn sie diesen Schwarm in ihre Obhut nehmen und sich fortan manchmal selbst in ganz neuem Licht wahrnehmen, beginnt eine wunderbare Beziehung.

In unseren Regionalgruppen und Kursen gestalten Hobbyimker und Naturliebhaber, Bienenfreunde und Weltenbummler leidenschaftlich die Beziehungen zwischen Menschen und Honigbienen. Hier sprudeln die Ideen, hier wird gebaut, getüftelt, ganz still beobachtet und vor allem: Hier werden Erfahrungen geteilt.

Mit unseren geplanten Aktivitäten wollen wir den Austausch zwischen allen bienen- und natur-begeisterten Menschen weiter beflügeln. Wir wollen Räume für gemeinsames Lernen und Inspiration schaffen, in dem auch un-konventionellen Ideen rund um die Biene nachgegangen werden kann.

Wir sind dankbar, dass viele uns schon jetzt auf diesem Weg begleiten und hoffen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung. Denn: Gemeinsam machen wir die Welt täglich ein kleines Stückchen besser!

Katrin Sonnleitner

Freiwillige Spenden und Fördermittel ermöglichen zum größten Teil unsere Aktivitäten – sie machen über 70% unserer Einnahmen aus. Jede Unterstützung (oder ihr Fehlen) hat daher eine große Wirkung auf unsere Arbeit für Biene, Mensch und Natur.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mellifera mit zu unterstützen. Neu ist die „Schenkung auf Widerruf“: Menschen, die mit einem Teil ihres Vermögens etwas Gutes tun möchten, sich aber noch nicht sicher sind, ob sie das Geld später doch noch benötigen, können eine Schenkung auf Widerruf machen. Sozusagen eine Spende mit Geld-zurück-Option. Ansprechpartner für die „Schenkung auf Widerruf“ ist Terra Pasqualini (Tel: 07428 945 249-30, E-Mail: E-Mail schreiben).

Jede noch so große oder kleine Spende, jede Mitgliedschaft, jede Honiganleihe, jede Blüh- und Bienenpatenschaft, jedes von Ihnen gekaufte Glas Honig aus unserer Imkerei hilft uns, gestärkt in die Zukunft zu gehen. Mehr dazu gibt es auf www.mellifera.de/mitmachen.

Mellifera-Blog

Das Blog rund um Themen über #BieneMenschNatur

zur Blog-Übersicht


Über den Autor:
Gastautor

Hinweise zum Autoren unter dem Blogartikel

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden