Veranstaltung

Tagung "Bienen machen Schule" 2017


Die Tagung „Bienen machen Schule“ bietet Konzepte zur Integration der Biene in den Schulunterricht und in die außerschulische Bildung.

Herzlich eingeladen sind Lehrkräfte aller Schulformen und Klassenstufen, Erzieher und Imker, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie Umweltpädagogen, Landwirte, Obst- und Gartenbauvereine, Landschaftsplaner und -architekten. Es gibt Vorträge, Impulsreferate, Workshops und einen großen Markt der Möglichkeiten.

Schirmherrin der diesjährigen Tagung ist Sarah Wiener, Unternehmerin, Köchin und Autorin.
„Eine gesunde, vielfältige Natur fängt bei den Insekten an. Bienen faszinieren nicht nur durch ihre erstaunliche Bestäubungsleistung. Sie zeigen uns anhand ihrer Lebensweise, was Demokratie und ein Miteinander bedeuten kann, aber auch wie verletzlich das menschengemachte Ungleichgewicht auf diese reichhaltige, uns unbekannte Insektenwelt wirkt. Wir beobachten staunend, wozu Bienen fähig sind und erfreuen uns an ihren duftenden und gesunden Produkten. Der einfachste Weg, um glücklich zu sein und sich mit der Natur zu verbinden: beobachte Bienen und staune!”

Tagungsprogramm "Bienen machen Schule" 2017 (pdf/691 KB)

Veranstaltungsort:
Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg (BSBZ)
Rheinhofstr. 16
6845 Hohenems
ÖSTERREICH

www.bsbz.at


Termin:

  • Do 7. Sep 2017, 09:00 Uhr - Sa 9. Sep 2017, 13:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Weitere Infos


zurück

Newsletter

Spenden
Mitglied werden