Veranstaltung

Mit den Bienen im Flow


Das erste Auswintern, die erste Schwarmzeit und Naturwabenbau, Diagnose und Behandlung von Varroa, die Fütterung von Bienenvölkern und ihre Begleitung in den Winter – in den ersten Jahren der eigenen Bienenhaltung kommen viele Fragen auf, und dazu stellen uns die Bienen stets vor neue Überraschungen. Im Austausch mit Menschen, denen es genauso geht, begegnen wir Herausforderungen deutlich entspannter, entwickeln eigene Handlungsmöglichkeiten und erwarten freudig, was uns die Bienen präsentieren.
In lockerer Runde frischen Sie am Bienenstand Ihr Wissen zu jahreszeitlichen Bienenthemen auf.
Ihre Schritte, mit den Bienen selbständig zu werden, begleiten erfahrene Kursleiter*innen.
Auf in den Bienen-Flow!

Teilnahmevoraussetzungen:
• Mellifera-Mitgliedschaft oder frühere Teilnahme an einem Kurs im Mellifera-Ausbildungsverbund oder einem Seminar zu wesensgemäßer Bienenhaltung an der Fischermühle.
• Theoretische Vorkenntnisse in wesensgemäßer Bienenhaltung sind erforderlich.
• Sie sollten bereits eigene Bienen wesensgemäß pflegen oder im Jahr der Teilnahme die Bienenhaltung erneut aufnehmen. Das Angebot ist nicht für Anfänger oder den Umstieg auf eine wesensgemäße Bienenhaltung geeignet.

Termine 2024

Jeweils mittwochs von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr.

13.03.2024
10.04.2024
08.05.2024
05.06.2024
10.07.2024
18.09.2024

Was ist wesensgemäße Bienenhaltung?

Weitere Informationen

Kursort: 86415 Mering

Leitung und Kontakt: Herbert Rappel, Demeter-Imker
0177 2817441, www.wild-honey.de

Der Imkerkurs findet im Rahmen des Mellifera-Ausbildungsverbunds an mehreren Orten in ganz Deutschland statt. Er wird von Mellifera e. V. organisiert.


Termin:

  • Mi 13. Mär 2024, 17:00 Uhr - Mi 18. Sep 2024, 18:00 Uhr


zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden