Bitte beachten Sie, dass Bestellungen im Onlineshop sowie Patenschaften Morgen, den 23.05.2024 vor 9 Uhr abgeschlossen sein müssen. Laufende Bestellungen und Patenschaften werden um 9 Uhr abgebrochen. Die Bestelldaten gehen dabei verloren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Pressemitteilung

Imker flüchten vor Gen-Mais in die Landeshauptstadt München

Die Bienenvölker müssen dem Anbau von gentechnisch verändertem Mais weichen und wurden den Verursachern des Problems nun in München vor die Haustür gestellt.

Das Verwaltungsgericht Augsburg stellte fest, dass Honig, der mit Blütenstaub von Gen-Mais MON 810 verunreinigt ist, nicht verkauft werden darf. Dieser Mais ist nicht als Lebensmittel zugelassen. Um die Kontamination des Honigs zu vermeiden, so urteilte das Gericht, müssen die Imker der Region ihre Bienen abtransportieren. Der Mais-Anbau erfolgt durch den Bayrischen Staat!

 

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden