Bitte beachten Sie, dass Bestellungen im Onlineshop sowie Patenschaften Morgen, den 23.05.2024 vor 9 Uhr abgeschlossen sein müssen. Laufende Bestellungen und Patenschaften werden um 9 Uhr abgebrochen. Die Bestelldaten gehen dabei verloren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Presse

Pressespiegel

Bunte Blumen für bedrohte Bienen

SVZ., März 2018

SVZ begleitet das Anlegen und Wachsen einer Blühwiese im Rahmen der Bienenstraße zwischen Schwerin-Mueß und Plau am See.


Eine „faire“ Kiste für Bienen in Petersdorf

Augsburger Allgemeine, 17.02.2018

Wesensgemäßen Bienenhaltung: Was sie von der klassischen Imkerei unterscheidet.


Aus öffentlichem Grün soll "öffentliches Bunt" werden

Schwarzwälder Bote, Februar 2018

Die Windschutzscheibe des Autos ist als Indikator für ein immer größeres Insektensterben für jedermann greifbar. Musste man früher nach einer Fahrt mit dem Auto relativ viele Insekten von der Windschutzscheibe kratzen, so ist dies heute kaum noch der Fall.


Buchholz: Bienenschutz mit bunter Wiese

Hamburger Abendblatt, Februar 2018

Die Stadt Buchholz unterstützt künftig das Netzwerk Blühende Landschaft. Das hat der Verwaltungsausschuss auf Initiative der CDU-Fraktion im Stadtrat einstimmig beschlossen. Ziel des im Frühjahr 2016 gestarteten Projekts „BienenBlütenReich“ ist es, die Nahrungs- und Lebensgrundlage von Insekten spürbar zu verbessern. „Als Partner des Projekts müssen Kommunen mindestens drei Blühflächen in einer Gesamtgröße von bis zu 500 Quadratmetern anlegen. Das sollte Buchholz gelingen“, sagte CDU-Ratsherr Jan Stöver.


SWR 4 - Interview mit Anne-Kathrin Spatz, Projektkoordinatorin von BienenBlütenReich

Blühpate werden und damit das Projekt BienenBlütenReich unterstützen.


Imker warnt: Bienen sind gestresst

Mirko Lunau hat sein Herz an Honig-Sammlerinnen verloren und legt Blühflächen für sie an


Summen und Brummen im Kloster Untermarchtal

Das Kloster Untermarchtal unterstützt Insekten mit rund 2000 qm Blühflächen


Begeistert vom bunten Blütenmeer

Badische Neueste Nachrichten, Juni 2017

Biolandwirt legt Blühflächen in Stutensee an.

Download (pdf)


Warum Rauch hungrig auf Honig macht

Main Echo, Samstag, 05.08.2017

Un­ge­fähr 30 000 Bie­nen woh­nen der­zeit in der Bie­nen­kis­te der bei­den Hob­by-Im­ker San­d­ra Berg­mann und Wolf­gang Thu­rik am süd­west­li­chen Orts­rand von Sail­auf.


Projekt "Blühpate werden" des Netzwerks Blühende Landschaft erfährt Anerkennung

Schwarzwälder Bote, Juli 2017

Den “Baum des Lebens” hat Staatssekretär Andre Baumann vom Stuttgarter Umweltministerium


Bienenfutter hilft auch Singvögeln

SVZ., Juni 2017

Jonas Meißer legte am Hundorfer Tannenhof Gras- und Blühflächen für Insekten an – Besichtigungen sin djederzeit möglich.


Jeder Quadratmeter hilft

Delmereport, 14. Mai 2017

Biolandwirt Martin Clausen stellt Acker als Lebensraum für Insekten zur Verfügung.

Download (pdf)


Zurück

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden