BMN Blog

Das Blog zur Zeitschrift »Biene Mensch Natur«

»Biene Mensch Natur« Blog

Bei der Übergabe des Almende-Preises.

Doppelt preisgekrönt

Karlheinz Bablok und Thomas Radetzki vom Bündnis zum Schutz der Bienen erhalten den Allmende-Preis der Kant-Stiftung und die Auszeichnung zum „Earth Day Pionier“ des Monats durch den Verein „Earth Day International“.

Unser Engagement für die Bienen wird immer mehr von der Öffentlichkeit wahrgenommen. Hin und wieder führt das sogar zu einem Preis. Im April wurden Karlheinz Bablok und Thomas Radetzki vom Bündnis zum Schutz der Bienen für ihr Engagement gegen Gentechnik im Honig in Freiburg mit dem Allmende-Preis der Kant-Stiftung ausgezeichnet. Stiftungs-Vorstand Berthold Lange begründete die Entscheidung mit dem „entschlossenen und strategisch klugen Kampf zum Schutz unserer Gemeingüter, nämlich einer gentechnikfreien Natur und Landwirtschaft und der Ernährungssouveränität unserer Bevölkerung.“

Im September folgte dann die Auszeichnung zum „Earth Day Pionier“ des Monats durch den Verein „Earth Day International“, Deutsches Komitee. Dieser Preis wird an außergewöhnliche Initiativen verliehen, die sich durch „frischen Pioniergeist – ökologisch, sozial engagiert und nachhaltig – auszeichnen.“

Dieser Artikel stammt aus:

Biene Mensch Natur
Nr. 25 • Winter 2013/2014

Cover 0 Download (pdf, 2,8 MB)

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Anmeldung und der Zusendung einer Opt-in-E-Mail für den Newsletter an den Versanddienstleister "MailChimp" übermittelt wird. Die Datenschutzerklärung dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen.
Spenden
Mitglied werden